Produktpräsentation auf Messen und Conferenzen
360° Produktpräsentation

Wintershall Holding GmbH

Wintershall Holding GmbH

360° Produktpräsentation

Wir realisieren für die Wintershall Holding GmbH seit 2014 ein Messekonzept, mit dem der Kunde bei durchgängigem Look & Feel alle weltweit geplanten Messeauftritte absolvieren kann. Das Besondere daran: der Messestand ist in seiner Größe skalierbar und lässt sich auf aktuelle Inhalte, regionale Kulturen und internationale Veranstaltungsorte adaptieren.

Nach erfolgreichen Auftritten u.a. in Moskau, Stavanger und Abu Dhabi gehörte die Präsentation auf der World Gas Conference (WGC) in Paris zu den Highlights unserer bisherigen Arbeit für Deutschlands größten Erdöl- und Erdgasproduzenten.

Wintershall ist weltweit in den Kernmärkten für Öl und Gas zu Hause. Die WGC, der wichtigste Fachkongress der Gas-Branche, bot eine hervorragende Gelegenheit, auf charmante und interessante Weise zu zeigen, mit wieviel Esprit Wintershall neue Technologien für die Zukunft bereithält.

Von allen Seiten beleuchtet

Unser Konzept regt mit Hilfe haptischer Elemente zum persönlichen Gespräch an und integriert zudem ein Give away-Konzept. Wir entwickelten zunächst die Idee der 360° Perspektive und öffneten damit im wahrsten Sinne des Wortes den Blick in alle Richtungen. Dieser Ansatz, der zugleich zur Positionierung und zum Motto der Kongresspräsentation avancierte, verdeutlichte nicht nur Wintershalls Präsenz rund um den Erdball. Er stand zugleich für die Abbildung der Technologiekompetenz unseres Kunden sowie für die ganzheitlichen Lösungen und die umfassende Marktbegleitung, auf die sich Wintershall-Kunden auch in Zukunft verlassen können.

Märkte in allen Himmelsrichtungen

Wintershall operiert in fünf Kernregionen, die sich in ganz unterschiedlichen Klimazonen befinden. In einer kurzen Filmsequenz demonstrierten wir die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der einzelnen Schwerpunktgebiete und zwar Argentinien, Sibirien, Norwegen, Mittlerer Osten und Deutschland.

Der Wintershall Auftritt auf der WGC 2015 in Paris ist ein hervorragendes Beispiel für die Integration einer variablen Informationstiefe.

Ein rundes Konzept

Traditionell ist die Wintershall-Messearchitektur eher kubisch aufgebaut. Das große runde Podest, in dessen Mitte eine Glasröhre Gasblasen in einer Pipeline symbolisierte, stand beim Auftritt in Paris dazu bewusst im Kontrast. Die sechs darum herum gruppierten kreisrunden Anspracheelemente wirkten als optische Störer. Sie lieferten dem Standteam einen optimalen Einstieg in die persönliche Kommunikation und luden dazu ein, Wintershalls Engagement in den Kernregionen besser kennen zu lernen. Je nach Besucherprofil, reicht die Informationstiefe von großem Überblick bis hin zu detaillierter Präsentation der jeweils entwickelten Technologie – für die unterschiedlichen Herausforderungen in unterschiedlichen Klimazonen.

Zwei Seiten einer Medaille

Die kreisrunden Projektionsflächen bzw. Monitore zeigten nach außen die jeweiligen Kernregionen mit ihren unterschiedlichen Klimazonen. Gleichzeitig vermittelten sie nach innen die wichtigsten Informationen zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit den jeweiligen regionalen Kooperationspartnern. Praktischerweise ließen sich die Displays drehen, so dass das Standpersonal im Gespräch auf die unterschiedlichen Aspekte eingehen konnte, ohne dafür den Standpunkt zu wechseln. Mit anderen Worten: Nach außen signalisierte Wintershall, „Wir sind weltweit vertreten". Innen präsentierte der Konzern jeweils eine beispielhafte Lösung aus bzw. für die einzelnen Regionen.

Wenn der Ball ins Rollen kommt

In Kombination mit unserem kugelförmigen Give-away entwickelte die Leitidee „360° Wintershall" während der Messe eine interessante Eigendyamik und sorgte dafür, dass Wintershall sowohl bei den Kongressteilnehmern als auch bei den Mitausstellern einen prägenden und sympathisch-nahbaren Eindruck hinterließ.

Was in Erinnerung bleibt

Vor drei Jahren hatten wir beim WGC in Kuala Lumpur die Messlatte in puncto Give away bereits sehr hoch gelegt. Mit den „Wintershall-Seifenblasen" (siehe Projektbeispiel unten) war ein multikulturell wirksames Ansprachetool entstanden, dass das Medium Erdgas sowohl visuell als auch haptisch begreifbar machte. Darauf aufbauend entwickelten wir diesmal die handlichen Glaskugeln, die eine Überraschung enthielten. Sie fanden beim Kunden und Kongressteilnehmern großen Anklang und wurden gerne als Souvenir aus Paris mit nach Hause genommen.

Kommunikation in Bestform

Der Einsatz runder Gestaltungselemente ist wahrlich keine Innovation. Konsequent weitergedacht, als kreisförmige Projektionsflächen, Monitore und rundes Bewegtbild, entwickelte diese Idee jedoch einen ganz eigenen Charme. Sie korrespondierte ideal mit der Leitidee und zog die Besucher regelrecht in ihren Bann.

Die Farbigkeit und die Motivauswahl auf den unterschiedlichen Darstellungsmedien sorgt, trotz inhaltlichem Fokus auf Technologie, für einen atmosphärischen und emotionalen Gesamteindruck.

Ein Blick in die Glaskugel

Die als Give away eingesetzten Glaskugeln ließen sich öffnen. In ihnen befanden sich die Teile eines 3D-Puzzles, aus denen der Pariser Eiffelturm zusammengesetzt werden konnte. Des Weiteren war ein Leporello mit der Aufbauanleitung sowie der Erläuterung der Kernregionen Wintershalls enthalten.

Adieu, Paris! Au revoir!

Die Reminiszenz an die Gastgeberstadt Paris kam bei den Kongressteilnehmern hervorragend an. Sie nahmen ein stadttypisches Souvenir und zugleich eine Erinnerung an die Messe mit nach Hause und werden heute immer, wenn sie die Kugel in die Hand nehmen, an Wintershall erinnert.

 

RUND UM DIE WELT IM EINSATZ

Im Fazit lässt sich der Auftritt auf der WGC 2015 als im wahrsten Sinne des Wortes runde Sache beschreiben. Das Konzept fand bei den Kongressbesuchern großen Anklang und nahm sie mit auf eine Reise in die vielfältige Welt der Wintershall-Kernregionen.

Credits

Kunde

Wintershall Holding GmbH | Kassel

Projekte

ADIPEC | Abu Dhabi
November 2017

EAGE | Paris
Juni 2017

ADIPEC | Abu Dhabi
November 2016

Offshore NorthSea | Stavanger
August 2016

EAGE | Wien
Juni 2016

ADIPEC | Abu Dhabi
November 2015

World Gas Conference | Paris
Juni 2015

EAGE | Madrid
Juni 2015

ADIPEC | Abu Dhabi
November 2014

Offshore NorthSea | Stavanger
August 2014

World Petroleum Congress | Moskau
Juni 2014

Beteiligte Firmen

VFXbox Post Production | Berlin
Augmented Reality Apps und Bewegtbild

mmpro. film- und medienproduktion GmbH | Berlin
Live-Filmproduktion

AVMS | Potsdam
Medientechnik und Mediensteuerung

Schawaller + Ulrich Möbelwerkstätten GmbH
Exponatebau

Raumtechnik | Köln
Messebau

Unsere Leistungen

Kreative Leitidee und Storytelling
Inhaltliches und räumliches Konzept
Wegeführung für Kunden und Besucher
Architektonische Funktionszonen
Projektleitung und Koordination aller Gewerke
Konzept und Design von Ausstattung und Medien
Entwicklung von Modellbau und Produktpräsentation
Budgetplanung und Kostenkontrolle
Ausschreibung der Umsetzungsleistungen
Realisierungsbetreuung und Übergabe vor Ort

Film und Foto

Wintershall Holding GmbH

mmpro. film- und medienproduktion GmbH

Andre Brandes | Fricke inszeniert. GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: