Einmal volltanken bitte!

cash.life AG

cash.life AG

Einmal volltanken bitte!

Als konsequente Weiterentwicklung einer klassischen Vertriebskampagne inszenierten wir einen Markenauftritt für internationale Finanzmessen. Die drei Unternehmenssäulen Policenankauf, Policendarlehen und Fondsankauf wurden im Sinne des Claims »Wir schaffen Liquidität«, als Tanksäulen manifestiert und damit fester Bestandteil des architektonischen Konzepts – vertriebsorientiert, aufmerksamkeitsstark und mit klarem Markenfit.

Die ungewöhnliche Produktpräsentation generierte eine große Breitenwirkung in allen Media-Kanälen – vom redaktionellen Artikel in der Fachpresse bis hin zur TV-Reportage. Durch die sehr hohe Anzahl von Besucherkontakten und Vertragsabschlüssen wurden die gesetzten Vertriebsziele weit übertroffen.

Das erfolgreiche Messekonzept konnte in den Folgejahren auf unterschiedlichen Veranstaltungen eingesetzt werden – von weiteren großen Markenauftritten bis hin zu kleineren Kongressteilnahmen.

BEI UNS TANKEN SIE LIQUIDITÄT

Die Schaffung von Liquidität als Kernkompetenz des Unternehmens wurde auf diesem Messestand in eine starke Markenarchitektur übersetzt, die das Leitthema emotional und nachhaltig lebendig werden ließ.

KAMPAGNENINTEGRATION MIT PROMI-BONUS

Durch einen deutlichen Bezug zur klassischen Werbung, eine konsequente Übersetzung des Markenclaims und die präzise Adaption des Corporate Designs auf den Stil einer Retro-Tankstelle erreichte die Marke eine hohe Wiedererkennbarkeit.

ANSPRACHETOOLS MIT LIEBHABERWERT

Die drei Originalzapfsäulen amerikanischer Bauart, die wir zuvor bei Ebay ersteigert und markengerecht aufbereitet hatten, arbeiteten mit Doppelfunktion: Sie standen als symbolisches Leitbild für die drei Unternehmenssäulen und machten das neue Dienstleistungsprodukt »Liquidität tanken« auch haptisch erlebbar.

Es entstand eine Marken- und Produktinszenierung – die einen Meilenstein in der cash.life Unternehmenskommunikation darstellte.

KONSEQUENTE ÜBERSETZUNG DER LEITIDEE

Das Gedankenspiel der Liquiditäts-Tankstelle wurde in der gesamten Standarchitektur weitergeführt. Für Gespräche konnten sich Standpersonal und Besucher zum Beispiel in den »Kassenraum« zurückziehen.

EINE INSZENIERUNG, DIE IN ERINNERUNG BLEIBT

Als Besprechungsmöglichkeiten im Außenbereich standen Stehtische bereit, für die wir den Look von Reifenstapeln aufgegriffen hatten. Das stimmige Gesamtbild des Cash.Life-Standes brachte viele Messebesucher dazu, ihre Handys zu zücken, um Erinnerungsfotos zu schießen.

AKTIVE BESUCHERANSPRACHE LEICHT GEMACHT

Im Messeeinsatz stoppten die drei Tanksäulen den Besucherstrom schon am Gang und führten zugleich in das Leitthema »Liquidität tanken« ein. Das Standteam nutze diesen Anknüpfungspunkt intuitiv und hatte durch die originelle Besucheransprache einen leichten Einstieg in das Kundengespräch.

Credits

Kunde

cash.life AG | Pullach

Projekte

DKM | Dortmund
Oktober 2008

Nuria | Köln
Juni 2008

LVFM | Leipzig
April 2008

DKM | Dortmund
Oktober 2007

Beteiligte Firmen

Creative Business Ges. für Marketing & Werbung GmbH | Hamburg
Kommunikationskonzept und grafische Gestaltung

Viewpoint | Erkrath
Standbau

AG Modellbau | Braunschweig
Ausstattungselemente

Unsere Leistungen

Kreative Leitidee und Storytelling
Inhaltliches und räumliches Konzept
Wegeführung für Kunden und Besucher
Architektonische Funktionszonen
Projektleitung und Koordination aller Gewerke
Entwicklung eines Ansprachetools
Konzept und Design von Ausstattung und Medien
Entwicklung von Modellbau und Produktpräsentation
Budgetplanung und Kostenkontrolle
Ausschreibung der Umsetzungsleistungen

Film und Foto

Fricke inszeniert.

Das könnte Sie auch interessieren: