Digitale Lösungen

Wo die Messe vom Handel lernen kann.

Wir entwickeln praktikable und zeitgemäße Lösungen zur Integration von digitalen Technologien in die Produktinszenierung auf Messen und am Point of Sale. Dafür verschmelzen wir beide Welten zu erlebbaren Präsentationen mit variabler Informationstiefe – immer auf Augenhöhe mit der Zielgruppe.

Eine erfolgreiche Lösung ist in dem Moment messetauglich, wenn sie nicht nur den Besucher überzeugt, sondern auch für den Berater einen echten Mehrwert bietet. Dies kann Entlastung bei der Leaderstellung sein, bietet darüber hinaus aber viele inhaltliche Ansatzpunkte für das Beratungsgespräch. Der größte Nutzen einer digitalen Produktinszenierung mittels z.B. einer App oder anderen interaktiven Anwendungen liegt in der Nachnutzung der gesammelten Daten. Diese können für die Vertriebsarbeit nach der Messe und zur Auswertung des Besucherverhaltens während der Messetage eingesetzt werden. Die bewusste Nutzung aller genannten Vorteile sorgt erst in der Summe für die wirtschaftliche Sinnhaftigkeit solch eines Kommunikations-Tools. Am Ende gilt es, die Standbesatzung für die Technologie zu begeistern, um den Einsatz im täglichen "Messetrubel" sicherzustellen.

Live-Kommunikation mit digitalen Elementen verbinden

Kommunikation wird immer digitaler. Dieser Trend macht auch vor Messen nicht halt. Informationen, die auf multimedialen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones empfangen werden, sind längst Standard und offerieren neue Möglichkeiten für die Marken- und Produktinszenierung. Gelten die digitalen Medien im Messemarketing heute noch als Ergänzung der analogen Kanäle und flankierende Maßnahme, könnten sie in naher Zukunft bereits die Vorherrschaft erkämpft haben. Zudem lassen der wachsende Erfolg der sozialen Medien und eine immer leistungsfähigere Technik die Grenzen zwischen Realität und virtueller Welt Schritt für Schritt verschwinden. Neue Technologien zur aktiven Kundenführung aus dem Bereich des Point of Sales, bieten bereits erste Ansatzpunkte für den Einsatz auf Messen. Spannend sind in diesem Kontext: Local Based Advertising und digitale Trackingsysteme des stationären Handels.

Eine Entwicklung, die auf der Messe gerade erst begonnen hat

Einen klaren Vorteil haben digitale Lösungen vor allem hinsichtlich ihrer Variabilität bei der Kommunikationstiefe. Jeder Messebesucher kann detailliert angesprochen und genau mit den Informationen versorgt werden, die ihn wirklich interessieren. Aus der häufig beklagten Unübersichtlichkeit von Messeauftritten wird so ohne großen Aufwand ein individualisierter und effizienter Auftritt, der genau den Bedürfnissen der Zielgruppe entspricht.

Referenzprojekte zu diesem Kompetenzbereich: