Digitale Lösungen

Wo die virtuelle welt ganz real ist.

Wir entwickeln praktikable Lösungen zur Integration von digitalen Technologien in die Produktinszenierung auf Messen und am Point of Sale. Dafür verschmelzen wir beide Welten zu erlebbaren Präsentationen mit variabler Informationstiefe – immer auf Augenhöhe mit der Zielgruppe.

Live-Kommunikation mit digitalen Elementen verbinden

Kommunikation wird immer digitaler. Dieser Trend macht auch vor Messen nicht halt. Informationen, die auf multimedialen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones empfangen werden, sind längst Standard und offerieren neue Möglichkeiten für die Marken- und Produktinszenierung. Gelten die digitalen Medien im Messemarketing heute noch als Ergänzung der analogen Kanäle und flankierende Maßnahme, könnten sie in naher Zukunft bereits die Vorherrschaft erkämpft haben. Zudem lassen der wachsende Erfolg der sozialen Medien und eine immer leistungsfähigere LED-Technik die Grenzen zwischen Realität und virtueller Welt Schritt für Schritt verschwinden.

Eine Entwicklung, die gerade erst begonnen hat

Einen klaren Vorteil haben digitale Lösungen vor allem hinsichtlich ihrer Variabilität bei der Kommunikationstiefe. Jeder Messebesucher kann detailliert angesprochen und genau mit den Informationen versorgt werden, die ihn wirklich interessieren. Aus der häufig beklagten Unübersichtlichkeit von Messeauftritten wird so ohne großen Aufwand ein individualisierter und effizienter Auftritt, der genau den Bedürfnissen der Zielgruppe entspricht.

Ein weiterer Bereich, in dem die virtuelle Welt auf der Messe real wird, ist das Bewegtbild. Die großen technischen Fortschritte bei der großflächigen Darstellung von Bildern lassen heute eine faszinierende Vermischung von Architektur und medialer Gestaltung zu. An der Schnittstelle zwischen Mensch, Raum, Produkt und digitaler Welt entstehen hier völlig neue Anwendungsbereiche, die das Messemarketing der Zukunft entscheidend beeinflussen werden.

Referenzprojekte zu diesem Kompetenzbereich: